Gigantiops destructor

209,99 €

umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand
Lieferzeit: 2-5 Tag(e)

Beschreibung


Bei dieser Art handelt es sich um eine sehr schmal gebaute und sehr schreckhafte Ameise. Dank der großen Augen, mit welchen sie bis zu 3m weit sehen kann, erspäht sie ihre Beute und verfolgt deren Bewegung. Allzu groß dürfen die Beutetiere dabei jedoch nicht sein, selbst eine gewöhnliche Stubenfliege wird verschmäht. Liebend gern werden aber noch junge Asseln oder Drosophila melanogaster gejagt. Wenn jedoch das Zuckerwasser aufgefüllt wird, werden auch diese links liegen gelassen, denn Zuckerwasser liebt diese Art. Etwa alle zwei Tage wird 1ml getrunken. Das klingt zwar nicht nach viel, man bedenke jedoch, dass es sich um eine einzelne Königin in der Gründung handelt. In ihrem natürlichen Lebensraum, den Regenwäldern Französisch Guyanas, teilt sie sich ihren Lebensraum mit anderen Ameisenarten, wie Neoponera apicalis. Aus diesem Grund ist auch eine Vergesellschaftung mit diesen möglich. Dabei sollte jedoch auf ein ausreichend großes Becken und eine gute Bepflanzung geachtet werden, sodass die Gigantiops destructor die Möglichkeit haben, sich zurückzuziehen.